Social Signals: Unterschätzte Faktoren für Corporate Blogs

Google hat ein oberstes Ziel: Jedem Nutzer die besten und passendsten Inhalte zu seinem Suchbegriff zu liefern. Klar, dass der Suchmaschinengigant neben vielen Ranking-Faktoren dabei auch auf das Votum der Nutzer vertraut: Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass die so genannten Social Signals, also Facebook Likes, Tweets oder Google+-Empfehlungen Auswirkungen auf das Ranking einer Seite im Suchindex haben.

Social Sharing

Neben den ausführlich diskutierten Rankingfaktoren von Google sind Facebook Shares laut einer Searchmetrics-Studie dabei sogar wichtiger als Backlinks. Auch Pinterest hat sich nach der zitierten Searchmetrics-Untersuchung in der Bedeutung ordentlich nach vorne gearbeitet.

Für Unternehmen – wie für alle anderen Seitenbetreiber – ist es in der Suchmaschinenoptimierung also nicht mehr nur ausreichend, sich eine Keywordstrategie zu überlegen (gehen wir auf die gleichen Begriffe, auf die auch zahlreiche andere Seitenbetreiber optimieren oder finden wir noch bessere?), die Keywords passend im Corporate Blog zu platzieren und dann zu beten.

Corporate Blog: Niemand teilt ihre Artikel?

Man sollte sich auch fragen: Wie bekomme ich für mein Thema zahlreiche Empfehlungen in den Sozialen Netzwerken. Fragen Sie sich selbst: Die meisten Menschen liken und sharen, was sie interessant, relevant, lustig oder erstaunlich finden. Und hier liegt der Hund begraben: Denken Sie an Ihre Zielgruppe und finden Sie einen Dreh, wie sie Ihre Geschichte so ansprechend schreiben, dass sie geteilt wird. Wenn Sie nicht wissen, wie: Rufen Sie mich gerne an 😉

Reichweite der Sozialen Netzwerke für Corporate Blogs nutzen

Nutzen Sie für tolle Artikel die Reichweiten von Facebook und Twitter. Das ist zwar (eigentlich) keine Neuigkeit mehr… Aber oft genug lande ich in Gesprächen bei diesem Argument. Das zeigt mir, dass mein Gegenüber diesen Zusammenhang nicht immer 100% auf dem Schirm hat. Und es ist ja auch nicht schlimm – dafür bin ich ja da. Vor dem Hintergrund, dass Google genau diese Signale nutzt, um Suchtreffer zu gewichten ist das wichtiger denn ever… ever, ever!

Von |2018-09-10T17:44:23+00:0004.04.2014|Tags: , , |

Über den Autor:

Holger bringt mit seinem Team die Themen seiner Unternehmenskunden online - Als Spezialist für Online-Auftritte berät er im Bereich Social Media, Public Relations und Online Pressearbeit . Der Gründer und Geschäftsführer der Rings Kommunikation GmbH in Hamburg konzipiert und steuert Internet-Projekte für seine Kunden. Er arbeitet gerne "hands on" und verreist selten ohne Laptop, mobilen Internetzugang und Fotoapparat.